Initiativgemeinschaft

Roland A. Kohn

Geboren 1950 in Ludwigshafen/Rhein.
Studium der Philosophie und der Politikwissenschaft. Studienabschluß Universität Mannheim – Magister Artium (M.A.).
Mitarbeit an einem sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekt; freiberuflicher Publizist; Pressesprecher.

1983-1998 Mitglied des Deutschen Bundestages – Wahlkreis Mannheim/Weinheim. Bahnpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion; Obmann und Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion in der Enquête-Kommission „Chancen und Risiken der Gentechnologie“; Deutschlandpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion; Obmann und Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

1991-1995 Landesvorsitzender der FDP/DVP Baden-Württemberg; Mitglied des FDP-Bundesvorstands.
1994-1998 Vorsitzender der Landesgruppe Baden-Württemberg der FDP-Bundestagsfraktion.

Seit 1998 Berater Politische Kommunikation.
2008 – 2014 Vizepräsident, Vorstandsmitglied der „Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Deutschen Bundestages und des Europäischen Parlaments e.V.“, Berlin.

Bibliografie