Publikationen

Publikationen zu kommunikationsspezifischen Themen von Wolfgang Mühl-Benninghaus:

Eine Auswahl
Buchpublikationen:
Mühl-Benninghaus, Wolfgang/Friedrichsen, Mike: Geschichte der Medienökonomie.
Eine Einführung in die traditionelle Medienwirtschaft von 1750 bis 2000. Baden-Baden
2012;

Herausgeberschaft:
Friedrichsen, Mike/Mühl-Benninghaus, Wolfgang (Hrsg.): Handbook of Social Media
Management. Value Chain and Business Models in Changing Media Markets. Berlin. Frankfurt 2013;

Mitherausgeber der Schriftenreihe: Schriften zur Medienwirtschaft und zum
Medienmanagement 2011/12;

Mitherausgeber der Schriftenreihe: Praxisforum Medienmanagement seit 2011/12

Mike Friedrichsen, Wolfgang Mühl-Benninghaus, Wolfgang Schweiger (Hg.): Neue Tech-nik, neue Medien, neue Gesellschaft? Ökonomische Herausforderungen der Onlinekommunikation. München 2006

Mühl-Benninghaus, Wolfgang/Zerdick, Axel (Hrsg.): Ökonomische Perspektiven audiovi-sueller Medien, Fernsehen. Berlin 1999;

Aufsätze zum Thema Mediengeschichte:
Friedrichsen, Mike/Mühl-Benninghaus, Wolfgang: Die Folgen der Individualisierung für die Medien und Kommunikationskultur, in: Friedrichsen, Mike/Wendland, Jens/Woronenkowa, Galina (Hrsg.): Medienwandel durch Digitalisierung und Krise.
Baden-Baden 2010;

Kontinuitäten und Diskontinuitäten – Medien im Nachkriegsdeutschland, in: Heidenreich, Bernd/Neitzel, Sönke (Hrsg.): Medien im Nationalismus. Paderborn 2010;

Der verengte Blick. Medienkritik als Systemkritik. Ansichten von DDR-Medien, in: Hallen-berger, Gerd/Nieland, Jörg-Uwe (Hrsg.): Neue Kritik der Medienkritik. Werkanalyse, Nutzerservice, Sales Promotion oder Kulturkritik. Köln 2005;

Ökonomische Strategien zum Einsatz von Unterhaltung in den deutschen Medien zwischen dem Ende des 19. Jahrhunderts und der Gegenwart in: Friedrichsen, Mike/Göttlich, Udo (Hrsg.): Diversifikation in der Unterhaltungsproduktion. Köln 2004;

Das Bild der Technik in den audiovisuellen Medien, in: Bluma, Lars/Pichol, Karl/Weber, Wolfhard (Hrsg.): Technikvermittlung und Technikpopularisierung. Historische und didaktische Perspektiven (= Cottbuser Studien zur Geschichte von Technik, Arbeit und Umwelt Bd.23). Münster/New York u. a. 2004;

1989 und die andere Mediensozialisation, in: Hörisch, Jochen (Hg.): Mediengenerationen. Frankfurt/M 1997;

Aufsätze zum Thema Medienökonomie
Friedrichsen, Mike/Mühl-Benninghaus, Wolfgang: Krisenkommunikation – Kommunikation und Unterhaltung als Stilmittel der Krise, in: Friedrichsen, Mike/Wendland, Jens/Woronenkowa, Galina (Hrsg.): Medienwandel durch Digitalisierung und Krise. Baden-Baden 2010;

Mühl-Benninghaus, Wolfgang/ Friedrichsen, Mike: Die Folgen der Individualisierung für die Medien und Kommunikationskultur, in: Friedrichsen, Mike/Wendland, Jens/Woronenkowa, Galina (Hrsg.): Medienwandel durch Digitalisierung und Krise.
Baden-Baden 2010;

Friedrichsen, Mike/Düster, Ralph/Mühl-Benninghaus, Wolfgang: Crossmediale Entwicklungsfiktionen und grundlegende Voraussetzungen für eine kundenorientierte Medienkonvergenz – ein abschließendes Fazit, in: Friedrichsen, Mike: Medienzukunft und regionale Zeitungen. Der lokale Raum in der digitalen und mobilen Medienwelt. Baden-Baden 2010;

Friedrichsen, Mike/Mühl-Benninghaus, Wolfgang: ARD und ZDF ohne jugendliche  Zuschauer? Die unter 40jährigen meiden in ihrer Mehrheit öffentlich-rechtliche Programme, in: Ludwig, Johannes (Hg.): Sind ARD und ZDF noch zu retten? Tabuzonen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Baden-Baden 2009;

Krise des Medienmanagement am Beispiel von Musik-, Film- und Fernsehwirtschaft, in: Friedrichsen, Mike/Mühl-Benninghaus, Wolfgang/Schweiger, Wolfgang (Hrsg.): Neue Technik, neue Medien, neue Gesellschaft? Ökonomische Herausforderungen der Onlinekommunikation. München 2006.

zurück